Cookie Hinweis

Inhalt wird gezogen aus social links/Copyright information

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        +49(0)511/56780104 täglich 8-22 Uhr
        • Top Event

        Beach-Volleyball-Camp Ahmann/Hager

        • 7 Nächte, Vollpension made by ROBINSON
        • Doppelzimmer
        • ab München
        Reiseangebote pro Person ab Pro Person ab 1474
        zu den Angeboten
        • Ablauf
        • Experte
        • Fakten
        • Partner

        STRANDSPORT AT IT’S BEST!

        Die Soma Bay hat ihn, den perfekten Sandstrand für leidenschaftliche Beach-Volleyballer und das mit Sonnengarantie! Triff unsere TOP Experten Jörg Ahmann und Axel Hager am Hot Spot und hol dir deine tägliche Portion Strandeinheit. Trainiere mit unseren erfahrenen Beach-Volleyball-Profis und erhalte wertvolle Tipps und Tricks rund ums Baggern, Pritschen und Schmettern. Den konditionellen und taktischen Trainingseinheiten stehen natürlich Action und Spaß in nichts nach. Es warten viele heiße Matches auf dich, sei dabei.

        Ablauf

        Samstag
        Anreise, Begrüßung
        Sonntag
        tägliche Trainingseinheiten
        Montag
        tägliche Trainingseinheiten
        Dienstag
        tägliche Trainingseinheiten
        Mittwoch
        tägliche Trainingseinheiten
        Donnerstag
        tägliche Trainingseinheiten
        Freitag
        tägliche Trainingseinheiten, Turnier & Siegerehrung
        Samstag
        Abreise

        Experte

        Andrea Ahmann

        Andrea Ahmann bestritt als eine der kleinsten Beach-Volleyballerinnen mit einer Körpergröße von 1,68m eine erfolgreiche internationale Karriere. Auf der World Tour erreichte sie regelmäßig Platzierungen unter den Top Ten. In 2000 und 2003 wurde sie Deutsche Vizemeisterin, 2003 gewann sie die Silbermedaille bei den Europameisterschaften, 2004 erreichte sie nochmals den zweiten Platz in Timmendorfer Strand.

        Axel Hager

        Axel Hager ist eigentlich Volleyballspieler. Seine größten Erfolge errang er jedoch beim Beach-Volleyball mit seinem Partner Jörg Ahmann. Seit 1981 spielt Axel aktiv Hallen-Volleyball. Sein erstes Beach-Turnier bestritt er 1991. Nach seinen letzten Deutschen Meisterschaften 2004 zog er sich aus dem aktiven Beach-Volleyballsport zurück und wechselte die Seiten. Nicht nur als Co-Moderator bei RTL und Premiere-Sport sondern nun auch als Mitorganisator der Nestea European Championship Tour bleibt er seiner Sportart verbunden. Zusammen mit Jörg Ahmann stellt er den Namen für das Beach-Volleyball-Stadion Ahmann-Hager-Arena in Timmendorfer Strand, in welchem jährlich die Deutschen Meisterschaften stattfinden. Axel wurde 4x zum Spieler des Jahres gewählt und wurde Europas Beach-Volleyballer des Jahres 2000. Seine größten Erfolge: • 1991 Deutscher Meister • 1995-98 Deutscher Meister • 1996 9. Platz bei den Olympischen Spielen in Atlanta • 2000 3. Platz bei den Olympischen Spielen in Sydney • 1994 4. Platz Marseille • 1995 5. Platz Marbella, Berlin, Pusan • 1996 2. Platz Europameisterschaft • 1997 2. Platz Klagenfurt • 1998 2. Platz Marseille, 3. Platz Moskau, 5. Platz Klagenfurt und Ostende

        Jörg Ahmann

        Seine sportliche Karriere begann Jörg Ahmann als Volleyball-Spieler. Seine größten Erfolge errang er jedoch beim Beach-Volleyball zusammen mit seinem Partner Axel Hager. Seit 1980 spielt er aktiv Hallen-Volleyball. Sein erstes Beach-Turnier bestritt er 1990. Nach seinen letzten Deutschen Meisterschaften 2004 zog er sich kurzfristig aus dem aktiven Beach-Volleyballsport zurück. Seit dem 01.07.2005 ist er nun als U23-Nationaltrainer der deutschen Beach-Volleyball-Nationalteams, sowie als Teammanager Beach und Stützpunktleiter Süd tätig. Er ist einer der gefragtesten Experten im internationalen Beach-Volleyball-Trainingsgeschäft. Zu erwähnen ist auch, dass Jörg Autor verschiedener Beach-Volleyball-Bücher ist. Zusammen mit Axel Hager stellt er den Namen für das Beach-Volleyball-Stadion Ahmann-Hager-Arena in Timmendorfer Strand, in welchem jährlich die Deutschen Meisterschaften stattfinden. Seine größten Erfolge: • 1991 Deutscher Meister • 1995-98 Deutscher Meister • 1996 9. Platz bei den Olympischen Spielen in Atlanta • 2000 3. Platz bei den Olympischen Spielen in Sydney • 1994 4. Platz Marseille • 1995 5. Platz Marbella, Berlin, Pusan • 1996 2. Platz Europameisterschaft • 1997 2. Platz Klagenfurt • 1998 2. Platz Marseille, 3. Platz Moskau, 5. Platz Klagenfurt und Ostende

        Fakten

        6-Tage-Kurs: „Train and Play“ in leistungshomogenen Kleingruppen: Verbesserung der Grundtechniken, Erlernen spezifischer Beachtechniken und die Entwicklung grundlegender Spieltaktiken im Beach-Volleyball (von „Lucky Luke“-Abwehrtechnik bis hin zum „engen Spielkonzept“).

        Leistungsniveau

        ambitionierte Hobbyspieler und Amateure

        Teilnehmeralter

        mind. 15 Jahre

        Teilnehmerzahl

        Min. 8/Max. 16

        Sonstiges

        hochwertiges Event-T-Shirt inklusive. Sonnenschutzprodukte von ultrasun inklusive.

        Preis pro Person

        € 240

        Termin

        29.02.2020 - 07.03.2020

        Clubangebote anzeigen

        Partner

        Ultrasun

        Mit einem starken Fokus auf Sonnenschutz für sensible Haut hat Ultrasun in mehr als zwanzig Jahren zahlreiche Innovationen lanciert.

        Zur Ultrasun Website