0511/56780104 täglich 8-22 Uhr

Cluburlaub in Thailand

Die Regionen im Überblick

Ein Elefantenritt in grüner Natur

Der Norden Thailands ist noch sehr ursprünglich.
Die Provinz Chiang Mai ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Nordthailands. Zu entdecken gibt es zahlreiche prunkvolle Tempelanlagen, Elefantencamps und viele Nationalparks. Chiang Rai ist die nördlichste Provinz des Landes inmitten einer wilden Berglandschaft. Schroffe Felsen, Agrarwirtschaft, traditionelle Stammesbevölkerung, Teak- und Kiefernwälder prägen diese Region. Trekkingurlauber und Kulturliebhaber finden hier die Ursprünge der Thai-Völker und einen Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur fernab vom Strandtourismus.

Bangkok - die Stadt der Engel.
2016 war die Hauptstadt Thailands die meistbesuchte Stadt der Welt und das nicht ohne Grund. Mit schwimmenden Märkten, gigantischen Einkaufsmalls und dem weltbesten Streetfood lockt die bunte Metropole mit einem ganz besonderen Charm. Eine typische Sightseeingtour durch Bangkok ist wahrscheinlich am aufregendsten mit einem landestypischen Tuk Tuk, lehn dich zurück und lass dich durch die pulsierenden Straßen kutschieren.
Ausgangspunkt für die perfekte "One Night in Bangkok" ist die Khao San Road, eine lange Fußgängerzone gespickt mit Bars, Massage-Salons, Restaurants und Geschäften, in der es erst dann richtig wild wird, wenn die Sonne untergegangen ist.

* Verbinde deinen Cluburlaub in Kaho Lak mit einem Stopover in der quirligen Megametropole.
Von Bangkok fliegst du nur ca. eine Stunde nach Phuket, von dort aus sind es noch etwa 80km in unseren ROBINSON CLUB Khao Lak

Sandstrand mit türkisblauen Meer

Thailands Süden

Stell dir vor du liegst auf einer Hängematte, die Blätter der hohen Kokospalmen spenden dir Schatten, soweit dein Auge reicht siehst du nur weißen Puderzuckerstrand und türkisblaues Meer. Alles nur ein Traum? Dann kennst du noch nicht den wunderschönen Süden Thailands. Inmitten dieses Traumlandes, in der Region Khao Lak, ist auch ROBINSON Zuhause. An der Küste umschlossen von dem tropischen Andamanen-See und im Rücken ein dichter Dschungel. Als Naturliebhaber ist es ein Muss die abwechslungsreiche Flora und Fauna auf einer abenteuerlichen Trekking-Tour durch den gewaltigen Regenwald zu entdecken.
Wem das noch nicht genug ist, der kann noch über die kontrastreichen Inseln hüpfen. Von den zahlreichen Inseln erscheint jede einzelne wie ein kleines Paradies. Thailands Inselwelt hat für jeden Geschmack das richtige Eiland. Ob bizarre Felsvorsprünge, verlassene Inseln á la ROBINSON Crusoe oder lebendiges Inselleben.
Welche ist dein Favorit?

Die schönsten Strände Thailands

Sandstrand mit türkisblauen Meer

Die schönsten Strände Thailands aufzulisten ist nahezu unmöglich.
Erstens hat das Land unzählige kilometerlange Strände zu bieten und zweitens ist einer schöner als der andere, sodass man nicht festlegen kann welcher der schönste ist. Je nachdem nach was du suchst, hat Thailand den perfekten Strandabschnitt für dich parat. 

  • Für Wassersportler bieten sich beispielsweise die Strände in Koh Samui perfekt an. Ob Jetski, Flyboarding oder Kiteboarding. An den Stränden von Koh Samui kannst du jedes Wassersportabenteuer ausprobieren.
  • Der 800m lange weiße Sandstrand auf Koh Phangan lockt vor allem Honeymooner an. Dank dem flach abfallendem Meer, gibt es hier viele Wasserbungalows. Das perfekte Fleckchen also für eine romantische Zeit zu zweit.
  • Für die Nachtschwärmer, die auf der Suche nach Stränden mit coolen Bars, Entertainment und Party sind, ist Phuket genau das richtige! Der legendäre Patong Beach ist das Zentrum der Nacht in Phuket, aber auch die Altstadt hat viele verrückte Clubs zu bieten. 
  • Für die Reiselustigen unter euch, die auf der Suche nach einem ruhigen, nicht überfüllten Strand sind, sind in Khao Lak genau richtig. Hier kannst du lange Strandwanderungen machen, Schwimmen, Sonnenbaden und außerdem gibt es hier ideale Möglichkeiten zum Schnorcheln.
    Das beste aber kommt noch. Du findest genau an diesem paradiesischen, ruhigen Ort unseren neuen ROBINSON CLUB Khao Lak.

Hier geht's zum Clubblog: Die schönsten Strände in Khao Lak

Entdecke Khao Lak und Umgebung

Neben den paradiesischen Stränden hat Khao Lak noch einiges zu bieten.
Kulturliebhaber können bei einem Tempelbesuch wie beispielsweise in der Tempelanlage Wat Khuk Khak in die Mythen des Buddhismus eintauchen. Aber auch Abenteuerlustige kommen voll auf ihre Kosten. Entdecke die artenreiche Flora und Fauna im Dschungel auf dem Rücken eines Elefanten. Oder fetze beim Rafting durch die Flüsse Khao Laks. Das nächste Ausflugsziel hat schon manchen Urlaubern die Sprache verschlagen, die faszienierende Inselwelt, welche inmitten des Andamanensees verstreut sind. Die Similan-Inseln, sowie die Surin-Inseln gelten als Paradies für Taucher und Schnorchler
In Khao Lak ist Spaß, Abenteuer und Ruhe für jeden Geschmack garantiert!

Ausflugsmöglichkeiten in Khao Lak

Cluburlaub in Thailand

Es gibt viele gute Gründe, die für einen Cluburlaub in Thailand sprechen. 
Thailand lockt mit seinen Reizen jedes Jahr viele Besucher an. Im Cluburlaub hast du sowohl die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen als auch alles um dich herum zu vergessen und dich selbst zu verwöhnen.

Du kannst dich bei verschiedenen Sportarten austoben, wie zum Beispiel beim Tennis, Fußball, Basketball oder natürlich beim Wassersport. Danach lädt der clubeigene Strandabschnitt oder einer der neun Pools zum relaxen ein. Deinen Gaumen kannst du in unseren vier Spezialitätenrestaurants oder unseren 5 Bars verwöhnen. 

Auch für Familien bietet sich das Fernreiseziel perfekt an. Das Programm für Kinder und Jugendliche ist abwechslungsreich und vielfältig. Jede Menge Spaß finden Kinder im Alter von 3 - 12 Jahren im ROBY CLUB. Aber auch am Strand herrschen gute Bedingungen für Kinder, flach abfallendes Meer und sauberer Sandstrand sind für die Kleinen wie ein riesengroßer Sandkasten.