Cookie Hinweis

Inhalt wird gezogen aus social links/Copyright information

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        +49(0)511/56780104 täglich 8-22 Uhr
        • Top Event

        Tennis-Camp Camyuva (1. Woche)

        • 5 Nächte, All inclusive made by ROBINSON
        • Doppelzimmer
        • ab Frankfurt
        Reiseangebote pro Person ab Pro Person ab 765
        zu den Angeboten
        • ROBINSON Tennis Open
        • TOP Event Partner.
        • Fakten
        • TOP Event Programm

        TOP Event: Tennis-Camp Camyuva (1. Woche) vom 19.04.2020 - 24.04.2020 im Club Çamyuva

        AUFSCHLAG UND MATCH

        Der ROBINSON CLUB ÇAMYUVA hat ihn perfektioniert, den idealen Mix aus Sport, Lifestyle und entspannter Atmosphäre. Hier findet sich ein Paradies für echte Tennisfreunde! Unser professionelles Expertenteam wird dich in dieser beliebten TOP Event-Woche intensiv begleiten und trainieren. Technik,

        Taktik und hitzige Matches warten auf dich. In leistungsgerechten Einheiten erhältst du eine individuelle Förderung.



        Verbessere dein Spiel und freue dich auf den ein oder anderen sportlich-aufregenden Schlagabtausch. Ab auf den Court!

        TOP Event Partner.

        Starke Marken, große Namen: Mit unseren TOP EVENT Partnern bist du bei ROBINSON immer bestens ausgestattet.

         

        Claudia Porwik

        ROBINSON TOP Expertin

        Mehr erfahren

        Claudia Porwik war 14 Jahre Tennisprofi WTA und kann dabei auf 15 deutsche Meistertitel, 8 internationale Turniersiege, 45 Teilnahmen auf Grand-Slam-Turnieren und 11 Berufungen ins deutsche Federation-Cup-Team zurückblicken. Ihre höchsten Weltranglistenpositionen waren im Einzel Nr. 29 und im Doppel Nr. 18.

        Heute trainiert sie jugendliche Kader- und Stützpunktspieler sowie ATP- und WTA-Profis in ihrer Tennisschule.

        Ihre größten Erfolge:

        • 1992 Gewinn des Federation-Cups im Team mit Steffi Graf
        • 1990 Erreichen des Halbfinales bei den Australian Open
        • 1988 Erreichen des Viertelfinales bei den Australian Open
        Markus Wislsperger

        ROBINSON TOP Experte

        Mehr erfahren

        Die Trainingsphilosophie von Markus Wislsperger: „Harte Arbeit, gepaart mit Spaß und einer gewissen Lockerheit.“ Der 40-jährige hat damit großen Erfolg. So führte er Philipp Kohlschreiber bei den BWM Open 2007 zum ersten Sieg auf der ATP-Tour.

        Er entdeckte den Tennissport eher sehr spät für sich, stieg aber umso intensiver ein. Mit 16 war er Bayerischer Jugendmeister und hatte schon zu dieser Zeit im BTV-Leistungszentrum in Oberhaching seinen Trainingsmittelpunkt. Nach ersten Erfolgen entschloss sich der Niederbayer, Profispieler zu werden.

        Bis ins Jahr 2004 war er im Profi-Circuit unterwegs, ehe er in einem fließenden Übergang als Tourcoach für die TennisBase Oberhaching tätig wurde. Unter anderem arbeitete er mit Daniel Brands, Florian Mayr und Philip Kohlschreiber. Er trägt als einer der wenigen Coaches weltweit den hoch angesehen Titel des „PTCA Certified Master Professional, Gold Member“.

        Patrick Sommer

        ROBINSON TOP Experte

        Mehr erfahren

        Patrick Sommer weiß wovon er spricht, war der im September 1976 in Neu-Ulm geborene Trainer doch selber von 1997 bis 2001 als Spieler auf der ATP-Tour unterwegs.

        Er spielte in der Bundesliga und in der Österreichischen Superliga und war sowohl als Junior als auch als Erwachsener Deutscher Mannschaftsmeister.

        Nach seiner Laufbahn als aktiver Spieler hat er sich als Trainer und Manager um das Wohl einiger deutscher Spieler, unter anderem auch um den Davis Cup Spieler Alexander Waske, gekümmert und diese sowohl physisch wie auch mental betreut.

        Er ist ausgebildeter DTB-A Trainer, A-Trainer Swiss Tennis, IST Sportmanager und Inhaber der Lizenz für Cardio Tennis. Bis 2008 war er Bezirkstützpunkttrainer in München.

        Derzeit führt er seine eigene Tennisschule am Oberen Zürichsee.

        HEAD

        ROBINSON TOP Event Partner

        Mehr erfahren

        HEAD ist ein weltweit führender Hersteller und Anbieter von Marken-Sportausrüstungen.

        Der Amerikaner Howard Head entwickelte 1947 den ersten Ski in Sandwich-Bauweise. Damals war er das erste Mal Ski laufen und enttäuscht über das schwere und steife Material der Skier, die gänzlich aus Holz gefertigt waren. In der Folge kündigte er seinen Job und steckte all seine Energie und Know-How in die Entwicklung neuer Technologien für die Ski-Herstellung: Heute ist diese als „Metallsandwichbauweise“ bekannt und geläufig.

        1950 gründete er das Unternehmen HEAD Ski COMPANY, INC. Mittlerweile gliedert sich die Geschäftstätigkeit in vier Bereiche: Wintersport, Racketsport, Tauchsport und Lizenzen.

        HEAD verkauft Produkte unter den Marken HEAD (Tennis-, Squash- und Racketball-Rackets, Alpinskis und Skischuhe, Snowboards, Snowboardbindungen und -schuhe), Penn (Tennis- und Racketballbälle), Tyrolia (Skibindungen) sowie Mares/Dacor (Tauchausrüstungen).

        HEAD Produkte werden von einigen der Top-Athleten der Welt, darunter André Agassi, Gustavo Kuerten, Marat Safin, Juan Carlos Ferrero, Johannes Grugger und Maria Höfl-Riesch unterstützt.

        Hier geht es zu HEAD Webseite

        Fakten

        4-Tage-Kurs (4x 90 Min.): Gruppentraining (max. 4 Personen) in Technik und Taktik, spezifisches Konditions- und Koordinationstraining. Platz mit Kunstrasen/Quarzsandbelag.

        Leistungsniveau

        Mannschaftsspieler (LK 2 - 20)

        Teilnehmeralter

        mind. 18 Jahre

        Teilnehmerzahl

        Min. 12/Max. 36

        Sonstiges

        Event-T-Shirt von HEAD inklusive.

        Preis pro Person

        € 200

        Termin

        19.04.2020 - 24.04.2020

        Clubangebote anzeigen

        TOP Event Programm

        Die besondere TOP Event-Stimmung, der Spaß und viele tolle Highlights geben deinem Urlaub bei ROBINSON den letzten Schliff.

        Tennis_Camp Çamyuva (1. Woche)

        vom 19.04.2020 - 24.04.2020

        Mehr erfahren

        vom 19.04.2020 - 24.04.2020:

        Sonntag: Anreise, Begrüßung

        Montag - Donnerstag: Gruppeneinteilung, Training

        Freitag: Abreise