0511/56780104 täglich 8-22 Uhr
Ein Tisch am Sandstrand mit Ausblick auf das Meer

Khao Lak

  • Urlaub in Khao Lak: Lerne den traumhaften Süden Thailands kennen
  • Weitere Urlaubsangebote rund um Khao Lak
  • TOP 3 Ausflüge & Sehenswürdigkeiten Khao Lak
  • Aktivitäten in Khao Lak
  • Beste Reisezeit für Khao Lak
  • Klima
  • Die Strände in Khao Lak
  • Tipps & Reiseinfos

Urlaub in Khao Lak: Lerne den traumhaften Süden Thailands kennen

Mit einem Urlaub in Khao Lak lernst du eine der schönsten Regionen Thailands kennen. Khao Lak ist ein beliebter Urlaubsort und liegt in der Provinz Phang Nga, direkt an der Westküste des Landes. Die Region ist besonders bei Badeurlaubern sehr beliebt, denn die weitläufigen weißen Strände in Khao Lak zählen zu den schönsten in Thailand. Natur- und Outdoorliebhaber verschlägt es in das immergrüne Hinterland

TOP 3 Ausflüge & Sehenswürdigkeiten Khao Lak

1. Takua Pa
Der Ort Takua Pa ist eine kleine Zinngräberstadt und liegt ca. 35 Minuten nördlich von Khao Lak. Einst war sie das Zentrum für den Zinnabbau und wurde später zu einer Kleinstadt, die touristisch nach wie vor noch nicht überlaufen ist. Bummele durch die Altstadt, vorbei an duftenden Garküchen und exotischen Obstständen und lass den Glanz des ehemaligen Handelszentrums auf dich wirken. 


2. Wasserfälle: Sai Rung & Ton Chong Fa
Für eine angenehme Abkühlung sorgen gleich zwei Wasserfälle in der Umgebung von Khao Lak: Der Sai Rung Wasserfall hat auch in den Trockenmonaten genug Wasser und stürzt eine 60 Meter hohe Klippe hinab. Zu erreichen ist der Wasserfall aus Khao Lak kommend hinter dem Meridien Beach Resort  rechts abfahren und den Hinweisschildern zum Wasserfall folgen. 

Etwas weniger überlaufen ist der Ton Chong Fa Wasserfall, der nach einem 20 minütigem Fußmarsch durch den Lam Ru Nationalpark zu erreichen ist. Die Aussicht von oben auf die Wassermassen ist großartig, festes Schuhwerk für den Marsch nicht vergessen.

3. Lam Ru Nationalpark  
Ein einzigartiges Stück Natur erstreckt sich zwischen dem Ton Chong Fa Wasserfall im Norden und dem Lamru River im Süden zum Lam Ru Nationalpark. Neben zahlreichen exotischen Vogelarten wirst du bei einer Dschungeltour durch den Park auch mit einer einzigartigen Fauna belohnt. Nicht nur für Naturliebhaber ein echter Tipp. 

 

 

Aktivitäten in Khao Lak

Erkunden der blauen Unterwasserwelt beim Tauchen

Die TOP 3 Aktivitäten in Khao Lak

1. Tauchen
Khao Lak ist besonders bei Tauchurlaubern sehr beliebt. Die schönsten Unterwasserparadiese sind nur wenige Stunden von der Küste entfernt. In der Andamanensee hast du eine großartige Sicht und begegnest mit viel Glück einem Schwarm Korallenfische oder einem Geigenrochen. 

 


2. Mountainbiken

Im Lam Ru Nationalpark kannst du mit dem Bike über ausgeschilderte Wege fahren und die fantastische Natur bei 15 kmh erkunden. Tritt in die Pedale und entdecke auf deiner Tour buddhistische Tempel, Wasserfälle und kleine Dörfer. 

3. Elefantenausritte
Ein Ausritt auf den gutmütigen Dickhäutern gehört in Khao Lak nach wie vor zu den beliebtesten Aktivitäten. Erste Anlaufstellen für einen Elefantenausritt sind das Elefantendorf im Asia Safari Park und das Khao Lak Eco Elephant Trekking Camp. 

Beste Reisezeit für Khao Lak

Ein Paar spaziert am Meer entlang

Die Hauptreisezeit für Khao Lak und auch für den Rest Thailands ist zwischen November und April. Der kühlste Monat ist der November mit Temperaturen zwischen 28 und 30 Grad. Gerade im Dezember ist die Regenwahrscheinlichkeit noch hoch. Von Januar bis März wird es heiß mit Temperaturen über 30 Grad Celsius. Perfekt für alle Badeurlauber und Wassersportler - der Seegang ist jetzt besonders ruhig. 

Ab Mitte April beginnt in Khao Lak die Regenzeit, geprägt von starken Winden und häufigen Niederschlägen. Von Juni bis September wechseln sich Sonne und Wolken ab und immer wieder kann es auch regnen.  

Klima

Die Strände in Khao Lak

Ein schaukelndes Kind am weißen Sandstrand

Die TOP 3 der Strände in Khao Lak

1. Einer der längsten und unberührtesten Strände ist der Khuk Khak Beach in Khao Lak: feiner, hellbrauner Sand und von Kokospalmen gesäumt. Perfekt für einen ausgedehnten Strandspaziergang. 

2. Traumhaft schön ist auch der Sunset Beach am Rande von dichter Vegetation. Nur ein paar Straßen hinter dem Strand beginnt bereits tiefster Dschungel. 

3. Besonders beliebt und über drei Kilometer lang ist der Bang Niang Beach. Begrenzt wird er durch eine malerische Lagune und einen kleinen Fluss. Schattenliebhaber finden unter den Palmen und Pinien ein ruhiges Plätzchen.

Tipps & Reiseinfos

Eine Suppe in einer getöpferten Schüssel

Anreise

Khao Lak ist sowohl mit dem Flugzeug als auch mit Bus und Bahn zu erreichen. Für Reisen aus Deutschland empfiehlt sich ein Flug über Bangkok. Möchtest du von Bangkok aus mit dem Bus weiterreisen, empfiehlt sich für die knapp 800 km lange Strecke der Nachtbus. Mit dem Zug bist du von Bangkok aus nach ca. 9 Stunden in Surat Thani. Von hier aus fährst du mit dem Taxi weiter nach Khao Lak.  

Essen

1. Wer Fisch und Seafood liebt, ist in Khao Lak goldrichtig. Da Khao Lak direkt am Meer liegt, landet nur fangfrischer Fisch auf deinem Teller. Auf der Phetkasem Road reiht sich ein Restaurant an das andere. Probiere dich durch gegrillten Lachs, Garnelen mit rotem Curry oder Krabben nach thailändischer Art.

Verkehr

Die Phetkasem Road ist eine der wichtigsten Schnellstraßen in Thailand und bildet die Hauptverkehrsader in Khao Lak. Wenn du das beliebteste Verkehrsmittel der Thais nutzen möchtest, setz dich in einen der vielen Busse und erkunde von Khao Lak aus die Umgebung. Tipp: An Bushaltestellen unbedingt dem Busfahrer ein Handzeichen geben, dass du mitfahren möchtest.