Cookie Hinweis

Inhalt wird gezogen aus social links/Copyright information

Suche

Letzte Suchanfragen

      Mehr anzeigen

      Zuletzt besucht

        Menü
        +49(0)511/56780104 täglich 8-22 Uhr
        Person zerteilt Gemüse auf einem Schneidebrett

        Hähnchen mit Erdnusssauce

        Hähnchenbrust mit Erdnusssauce & Ananasreis

        • Frische Ananas ist ein Frustkiller, kurbelt die Serotoninproduktion kräftig an und bringt durch den hohen Vitamin C-Gehalt zudem den Kreislauf in Schwung. 

        • Hähnchenfleisch steigert den Antrieb und Motivation.

        • Erdnüsse enthalten Isoleucin, Grundlage für gute Laune.

         

         Download als PDF

        So wird's gemacht

        Zutaten

        Für 4 Personen 
        600g Hähnchenbrust
        240g Basmatireis, gekocht
        200g frische Ananas, in kleinen Würfeln

        Marinade
        2 EL Sojasauce
        1 Dose Kokosmilch
        1 TL Honig

        Sauce
        100g Erdnüsse
        1/2 TL Curry
        1 Bund Koriandergrün
        1 Halm Zitronengras
        1 EL Fischsauce
        2 Frühlingszwiebeln
        2 Knoblauchzehen
        1/2 TL Cumin
        1 EL Honig
        2 EL Mangochutney

         

         

        Zubereitung

        1. Die Hähnchenbrust in schmale Streifen schneiden und auf Holzspieße aufstecken.

        2. Sojasauce, Kokosmilch und Honig mischen, die Spieße in der Marinade mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Für die Sauce alle Zutaten pürieren.

        3. Die Spieße aus der Marinade nehmen und grillen.

        4. Dazu einen gekochten Basmatireis mit Ananaswürfel gemischt servieren.

         

        Download als PDF